Toleranz und Vielfalt

Politischer Extremismus in der Bundesrepublik Deutschland

Begriff und Messung von Rechtsextremismus

Die dritte Vorlesung thematisierte den Begriff und die Messung von Rechtsextremismus.

Im ersten Teil sind die in der bundesdeutschen Diskussion am häufigsten anzutreffenden Rechtsextremismusbegriffe dargelegt und diskutiert worden. Es sollte deutlich geworden sein, dass Autoren dem Ausdruck "Rechtsextremismus" unterschiedliche Eigenschaften zuschreiben. Häufig geht aus dem Schriffttum auch nicht hervor, ob und inwiefern die dem Begriff zugeschriebenen Eigenschaften tatsächlich vorliegen müssen, um X das Prädikat "rechtsextrem" zuzuweisen. 

Im zweiten Teil ist die Messung von Rechtsextremismus thematisiert worden. Zunächst wurde die Messung eines theoretischen Konstrukts in der empirischen Politikforschung allgemein erörtert. Sodann wurden einige Messungen von Rechtsextremismus skizziert. Darüber hinaus wurden einige mit der Bestimmung des Niveaus von Rechtsextremus zusammenhängende Probleme erörtert.

Die Teilnehmer sollten am Ende in der Lage sein, empirische Arbeiten über die Verbreitung von Rechtsextremismus in der Bundesrepublik kritisch zu würdigen. Sie sollten solide und unsolide Arbeiten unterscheiden können.

Um zur Präsentation der Vorlesung zu gelangen, klicken Sie einfach das Schaubild an.